Ansicht Hotel

Kurpark

Der private Kurpark Bad Neuenahr dient seit 1858 den Kurgästen als Ort der Stille und der Erholung. Neben romantischen Spazierwegen, interessanten Skulpturen und botanischen Besonderheiten bietet der Kurpark noch weitere Freizeitmöglichkeiten:

  • Kneippbereich
  • Liegen zum Ruhen und Sonnenbaden
  • Trinkkurbereich
  • Lesesaal mit aktueller Presse
  • Heilkräutergarten
  • ausgewiesene Bouleplätze (das Equipment kann kostenlos ausgeliehen werden)
  • pädagogisch wertvolle Kinderspielgeräte zum Entdecken von Sinnen und Wahrnehmung
  • historische Wandelhalle
  • sonntags um 11.45 Uhr Demonstration des "Großen Sprudels"

Der Kurpark (inkl. Lesesaal, Möglichkeit zur Trinkkur und zum Boulespielen) hat von 9:00 - 21:45 Uhr für Sie geöffnet. Das Bad Neuenahrer Quartett verwöhnt Musikfreunde mit ihren schönen und melodischen Konzerten von Schlager bis Swing, von Evergreen bis E-Musik. Musikwünsche an das Bad Neuenahrer Quartett können im Briefkasten in der Konzerthalle hinterlassen werden. Jeden Montag um 20:00 Uhr bietet der Pianist Tommy Geller eine Klaviersoirée mit einem Mix aus Jazz und Pop, Klassik und Folk an.

Dienstags finden Sonderkonzerte statt, das Programm umfasst Blasmusik, Chansons, Schlager, Opern- und Operettenabende, aber auch Kammermusik und literarische Veranstaltungen.   

Unser Bad Neuenahrer Quartett spielt für Sie im Kurpark Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag 15:30 Uhr - 17:00 Uhr und 19:30 Uhr - 20:45 Uhr. Die Sonntagsmatinée findet um 10:30 Uhr statt. Das detaillierte Musikprogramm entnehmen Sie bitte dem Aushang im Kurpark (Wandelhalle). 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

http://www.das-heilbad.de/kurpark.html
KurparkKurpakKurpark
Schriftgröße: 
Schriftgröße: normalSchriftgröße: großSchriftgröße: sehr groß